Kork Portemonnaie

    Kork Portemonnaie und Geldbörsen findest Du bei uns im Shop. Eine große Auswahl erwartet Dich. Verschiedene Größe, verschiedene Designs und immer die beste Qualität. Die Kork Portemonnaie, Kork Geldbörsen und die Kork Geldbeutel sind erstklassig verarbeitet und überzeugen durch ihre tollen Designs. Farbenfroh und nachhaltig machen Sie Lust auf den Sommer. Sie sind Deine treuen Begleiter in allerlei Alltagssituationen. Egal, ob Du damit Geld oder andere kleine Utensilien transportieren möchtest. Mit den ansprechenden Motiven sind sie zu jeder Zeit ein echter Hingucker.

    Folgende Vorteile bietet Dir ein Kork Portemonnaie:

    • Ein Kork Portemonnaie ist wasserdicht
    • Vorteile für Deine Gesundheit
    • Sie sind lange haltbar
    • Ökologisch und umweltfreundlich
    • Tolle Designs, echte Hingucker

    Kork Portemonnaie – unsere große Auswahl

    Schau Dir die verschiedenen Produkte an, wir sind uns sicher, dass da für jeden das richtige dabei ist.

    Bei Kork handelt es sich um ein echtes Naturprodukt. Hergestellt unter nachhaltigen Bedingungen ist es besonders schonend für die Umwelt. Sollte es in der Zukunft notwendig sein, kannst Du Deine Geldbörse entweder recyclen oder biologisch abbauen. Für uns stellt das einen herausragenden Vorteil dar.

    Aber im ersten Schritt sollst Du dich natürlich erst einmal an der herausragenden Qualität unserer Produkte erfreuen. Durch die tollen Motive wird eine Lebensfreude zum Ausdruck gebracht, wie wir sie aus südlichen Ländern kennen. Etwas geheimnisvolles umgibt die Kork Portemonnaie mit ihren Labyrinth ähnlichen Prints.

    Ein weitere Vorteil besteht darin, dass die Artikel garantiert vegan sind. Keinerlei tierische Produkte werden für den Herstellungsprozess verwendet. Trage die Geldbörsen und Geldbeutel als nützliches Accessoire immer bei Dir.

    Außerdem können wir Dir unsere Kork Rucksäcke und Kork Taschen ans Herz legen. Die haben ebenso eine top Qualität und die Motive und Modelle sind wunderbar anzusehen. In Kombination mit einem Produkt aus dieser Kategorie sind Dir die Blicke der anderen sicher.

    Geldbörse aus Kork

    Gut, über eine neue Geldbörse mag jeder schon einmal nachgedacht haben. Dann geht es darum, soll diese faltbar sein, soll diese feststehend sein, wie viele Kartenfächer? Material ist Leder ohne Frage. Oder, in manchen Fällen das leider noch umweltschädlichere Kunstleder.

    Oder vielleicht doch eine Frage? Wieso muss unser Geld eigentlich in Leder aufbewahrt werden? Nur weil dies weich, flexibel und dauerhaft, stabil, gut zu verarbeiten ist und immer schon so war?

    Das sollen wir unbedingt einmal überdenken. Es gibt inzwischen Geldbörsen aus anderen Materialien oder auch Geldsäckchen. Ein mögliches Material stellt dabei Kork dar.

    Der Rohstoff Kork

    Kork fällt massenhaft in Form von Flaschenkorken an und lässt sich sehr flexibel weiterverwenden. So werden Pinnwände, Bodenbeläge, Deko Objekte und Möbel aus Kork hergestellt. Bei Kork handelt es sich um die Rinde der Korkeiche und dieser wird vor allem in Portugal hergestellt. Es ist ein weiches, flexibles, natürliches und dauerhaftes Material, welches Zuverlässig vor Feuchtigkeit isoliert.

    Kork ist absolut nachhaltig, die Bäume müssen für die Ernte nicht gefällt werden und sind mehrfach in ihrem Leben zu ernten. Dabei bieten Sie vielen Tieren einen Lebensraum (Luchse leben in diesen Korkeichenwäldern und der Kaiseradler brütet in ihren Kronen), auch die Nabu unterstützt den Kauf von Naturkork – wenn das nicht mal eine Motivation ist eine gute Flasche Wein mit echtem Kork zu kaufen. Der Kork der Korkeiche wird dann je nach Qualität für Böden, Flaschenkorken oder eben auch für das sogenannte Korkleder verwendet. Dieses ist ganz besonders weich und flexibel. Wenn du bisher nur das Kork der Flaschenkorken kennst, wird es fast ein neues Material für dich darstellen, in seinen Mustern und seiner Weichheit.

    Kork ist im Übrigen sogar besonders gut für die Umwelt, da im Kork CO2 gebunden wird. Somit kann eine regelmäßig geschälte Korkeiche bis zu vier Mal mehr CO2 binden, und der Baum ist es gewohnt, seine Rinde alle neun Jahre verliert. Die Bäume werden übrigens im Durchschnitt 300 Jahre alt. Außerdem wird der produzierte Kork eben restlos verwendet.

    Geldbörse aus Kork

    Geldbörsen aus Kork finden sich inzwischen von zahlreichen Anbietern und in verschiedenen Farben, Oberflächengestaltungen, Preisklassen und Größen online. Natürlich auch in den Varianten für Frauen oder für Männer. Sie liegen weich in der Hand und erinnern an die Rinde, die sie einst einmal waren. Mach dir keine Sorge um dein gewünschtes Format oder die Fächerzahl, du wirst fündig werden und dein neues, nachhaltiges Portemonnaie finden.

    Für kreative bietet es sich auch an, diese Geldbörse selbst aus dem sogenannten Korkstoff herzustellen. Was ist Korkstoff eigentlich? Es handelt sich um eine dünne, möglichst weiche und hochwertige Platte der Rinde der Korkeiche, welche dann auch einem flexiblen und weichen Trägermaterial aufgebracht wurde. In der Verarbeitung verhält es sich ähnlich wie Leder. Auch Druckknöpfe, Reisverschlüsse, Kartenfächer, Klippverschlüsse stellen für eine Geldbörse aus Kork kein Problem dar. Einfach mal stöbern, in der Hand ist es ungemein weich, warm und natürlich.

    Welche Vorteile bietet Kork sonst noch?

    Nachhaltigkeit stellt schon ein wesentliches Argument für Kork dar.

    Zudem ist es absolut wasserdicht, auch wenn es eher saugfähig aussehen mag. Die Zellwände der Rinde sind Wasserrückweisend, daher kommt kein Wasser rein an dein Geld. Außerdem ist es dadurch gleich auch schmutzabweisend.

    Gesundheit: Ja, Kork ist gut für deine Gesundheit. Es ist antimikrobiell, dadurch wird einer Verbreitung von Schimmel und Bakterien entgegengewirkt. Staub und Toxin wird von der Oberfläche des Kork absorbiert. Wer lange Zeit einmal seine Schuhe irgendwo weggelegt hatte, weiß, dass es sich bei Leder in dieser Hinsicht durchaus anders verhält. Außerdem eignet sich das Material Kork daher super für Allergiker. Auch wenn man es nicht denkt, Kork brennt auch extrem schwer. Dies dient eigentlich zum Schutz der Bäume. Trotzdem sollte man es natürlich nicht direkt ans Feuer legen.

    Kork ist ausgesprochen haltbar. Daher verschließt es ja auch nach wie vor die guten Weine des letzten Jahrhunderts zuverlässig für die nächste Generation. Es reißt nicht ein und hat einen sehr geringen Abrieb, daher wird es ja außerdem auch für Böden benutzt.

    Dadurch, dass es sich bei Kork um ein Naturprodukt handelt, besitzt jedes Produkt aus Kork seinen eigenen Fingerabdruck. Genau diese Farbe mit diesem Muster wirst du bei keinem anderen Korkprodukt wiederfinden. Auch gibt es genauso helleren Kork wie auch kräftigen oder stark gemusterten – vergleichbar mit Hautstrukturen oder Holzmaserungen. Also wirst du deine passende Farbe finden, ansonsten lässt sich das Material Kork auch leicht färben und wird auch oft in gefärbter Fassung angeboten.

    Und wie pflege ich meine Kork-Geldbörse?

    Und wie sorge ich für ein langes Leben meines Kork-Portemonnaies? Kork braucht keine besonders aufwendige Pflege. Dennoch sollte es von Zeit zu Zeit mit einem feuchten Tuch oder eines Schwammes unter Verwendung eines sanften Reinigungsmittels (z. B. Spülmittel) abgewischt werden. Anschließend lässt man es einfach bei Raumtemperatur trocknen – es sollte nicht direkt an einen Ofen oder auf eine Heizung gelegt werden.

    Bist Du auf der Suche nach weiteren Kork Produkten? Dann schau auch bei unseren Kork Handtaschen rein.

    Wonach suchst Du

    Warenkorb

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.